25. Juli 2020

#wirliebennachbarn (Teil 2) (inkl. Podcast)

#HansDampf

 

 

Der Omnipräsente!

 

Als autodidaktischer Florist & Heckendesigner,

also Mann vom Fach,

stets gefragt,

will man einen guten (Grün-)Schnitt machen

Zudem frohlockt er naseweis:

Ich mach’s auch besenrein

 

Wie schön!

Hier passt zumindest kein Besen rein,

in die Dichte dieser Worte,

wie auch in seinen eigenen Garten,

so pittoresk und liebevoll überladen

 

 

 

 

Als sprechsingender Telefonist,

hörbar unüberhörbar,

zig Meilen gegen den Wind

Zieht unausweichlich in den Bann

der sonoren Fistelstimme,

der schwallartigen Redeergüsse,

des Spuckens großer Töne

 

Und so hat er sich,

höchstselbst,

einen Knopf an die Backe gelabert,

und daran das Mobilteil festgetackert

 

Erzähl‘ das doch Deinem Friseur!

 

 

 

Als Kamerakind Fatty Finn,

friedliebend, fürsorglich, weitwinklig

immer ein Auge für die Nachbarn,

und für den gesamten Straßenzug,

durch die Webcam im Fenstereck,

fachmännisch schludrig zusammengeschustert

und phantasievoll totgeklebt

 

Wenigstens kein feingerippter „Leckerbissen“,

gelehnt auf eingeblümten Fensterkissen,

kein Platz an der Sonne,

denke ich mit einem Gefühl der Wonne

 

 

 

 

Bernd Raguse

Photo: Bernd Raguse

In liebevollem Gedenken an den Erbauer des abgebildeten Puppenhauses, HEINRICH BREMER

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.