25. September 2020

#Waldbaden

                       Ich bin Dein Wald

 

Tritt ein,

barfuß und auf leisen Sohlen.

Sei neugierig und gespannt,

geschützt vom Dach meiner Bäume

Meine Lichtungen sind die Wegweiser.

Erlaube dem Duft meiner Nadeln,

eine Inspiration für Deine Sinne zu sein.

Du kannst in mir baden

und dabei mit Deinen Füßen

sanft über mein weiches Moos gleiten.

.

Ich bin keine Laune der Natur,

sondern (D)ein Lebenselixier,

wie die Sonne oder das Meer.

Wann hast Du zuletzt

so richtig durchgeatmet?

Nimm einen tiefen Zug durch die Nase

und spüre, wie sich das frische Grün

tief in Deinen Bauch vergräbt.

Ich blase Dir den Kopf frei und ströme

in jede Zelle Deines Körpers.

Alles ist mit Allem verbunden;

Zellen, Blätter, die Bäume und Du

.

Ich bin der Wald der Mystik

Erwarte das Unerwartete

Lass‘ Dich inspirieren von Farben,

Düften, Geräuschen, Berührungen.

Vielleicht regt es Deine Phantasie an,

oder ist meditativ,

oder ängstigt Dich zunächst?!

Oder es macht Dich einfach nur neugierig,

wie damals als Kind,

als Du im warmen Bette,

Märchen Deiner Lieben lauschtest.

.

Viele Menschen sehen mich,

den Wald,

vor lauter Bäumen nicht.

Sie fühlen sich allein

im Dschungel der Informationen

und Gedanken.

Manchmal genügt ein Wechsel der Blickrichtung,

der Perspektive.

Was ist Dir wirklich wichtig?

Was ist Dein Sinn des Lebens,

Deine Wahrheit, Deine Kraftquelle?

Ich lade Dich herzlich ein,

das Big Picture Deines Lebens,

in mir erkennen zu können.

.

Alles ist im Wandel, so auch Du,

so auch ich,

sei es durch Naturereignisse,

wie große Hitze oder Stürme

oder durch den Wechsel der Jahreszeiten.

Das Wachstum meiner Bäume und Pflanzen

im Außen

ist der Spiegel Deines Wachstums

im Innen

Leben und Sterben,

der Kreislauf der Natur.


Ich bin Du, mein Freund

 

Bernd Raguse

Photo: Bernd Raguse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.